Öffnungszeiten der Ausstellungen 2021

Alle Veranstaltungen finden unter den jeweils aktuell gültigen Corona-Bestimmungen statt. Sollte es erforderlich sein, werden spezielle Orgabnisationsformen, z.B. gestaffelte Besuchstermine o.Ä. vorab auf dieser Seite mitgeteilt.

 

Dies erfolgt zeitnah an die gegebenen Umstände angepasst. Wir bitten um Verständnis, falls vorherige Anmeldungen notwendig sein sollten.

 

Grundsätzlich gelten die gängigen Masken-, Abstands- und Hygienevorschriften.

15.07.2021 - 25.07.2021

 

"Come as you are"
 

Florian T. Keller

Malerei und Collagen

 

Die Ausstellung ist täglich geöffnet.

Aus coronatechnischen Gründen bitten wir um Anmeldung.


Eröffnung:                Donnerstag,  15.07.2021

                                    18.00  - 21.00 Uhr

 

Ausstellungstage:  Freitag, den 16.07. - Sonntag, den 25.07.2021

Zeiten:                        Montag - Freitag                16.00 - 19.00 Uhr

                                     Samstag und Sonntag       15.00 - 19.00 Uhr

 

Finissage:                 Sonntag, den 25.07.2021 

                             15.00 - 19.00 Uhr

 

31.07.  -  01.08.2021
 

Jahreshauptversammlung der

Deutsche Synästhesie Gesellschaft e.V.
im Kunstraum Kaynak

 

mit Kunst- und Informationsausstellung

Ausstellungszeiten:

Samstag, den 31.07.2021            21.00 - 00.00 Uhr  Nachtausstellung

Sonntag, den 01.08.2021            10.00 - 18.00 Uhr

 

Die Ausstellung ist offen für alle Menschen, die sich für das Thema Synästhesie interessieren und sich gerne austauschen möchten.

 

 

"Impressionen"
von

Christiane Baumgarten und

Gisela Timper


 

ursprünglich geplant 19.03.2020 - 29.03.2020

verschoben auf das Jahr 2021

 

Corona bedingt können wir den konkreten Termin

erst dann veröffentlichen, wenn eine Planung wieder möglich ist.

 

Heidrun Wagner-Fisauli

Il tempo non si ferma


 

ursprünglich geplant 19.11. - 29.11.2020

verschoben auf

das Jahr 2021

 

Corona bedingt können wir den konkreten Termin

erst dann veröffentlichen, wenn eine Planung wieder möglich ist.